Nutzerverhalten

Auch dem individuellen Nutzerverhalten kommt eine Schlüsselrolle zur Erreichung optimaler Energie-Effizienz zu.

Energiesparendes, umweltbewusstes Wohnen lässt sich nur erreichen, wenn die Bewohner bewusst mit Heizung, Warmwasser und Lüftung umgehen. Die beste Wärmedämmung verliert ihre Wirkung, wenn den ganzen Tag die Fenster auf Kipplüftung gestellt werden.

Schon mehrfaches kurzzeitiges Stoßlüften und das Einstellen der jeweils optimalen Raumtemperatur

Empfohlene Raumtemperaturen
Schwimmbad: 28°C
Badezimmer: 22 -24°C
Arbeits- u. Kinderzimmer22°C
Wohn- u. Esszimmer: 20°C
Schlafzimmer: 16°C
Längere Abwesenheit: 12-15°C
Treppenhaus: 12°C
Keller: 6°C 

unter Verwendung von programmierbaren Heizörperthermostaten bringen erhebliche Vorteile bei der Energieverwertung und unterstützt ein energiesparendes und umweltbewusstes Wohnen.

Sie wünschen einen EnergieCheck vor Ort?

Rufen Sie uns an (04344) / 414 53 0 ... oder schreiben Sie uns!

Anrage per mail