Anlagentechnik

Moderne Anlagentechnik kann Energie und bares Geld sparen – wenn sie optimal auf die zu versorgende Gebäudehülle angepasst wird.

Eine gute Planung berücksichtigt sowohl die Wärme-Erzeugung durch den Einsatz moderner Heiztechnologie als auch die Wärme-Vermeidung (unkontrollierte Wärmeeinträge durch Sonneneinstrahlung) z. B. durch Zwangsverschattungsmaßnahmen.

Die Anlagen-Planung und Einstellung der Regeltechnik gehört unbedingt in fachmännische Hände, schon ein falsch dimensionierter Heizkessel beeinträchtigt die Energie-Effizienz und den störungsfreien Betrieb der Anlage erheblich. Die Möglichkeiten für eine optimal ausgelegte Anlagentechnik sind vielfältig. Sie reichen von der aktiven Wärmeerzeugung durch Niedertemperaturkessel über Brennwertkessel und offene Kamine bis hin zur passiven Nutzung natürlicher Wärmequellen durch Wärmepumpen oder Restwärme- Rückgewinnungseinrichtungen.

Im Rahmen eines energetischen Gesamtkonzeptes wird für jeden Anspruch und jeden Hausbesitzer die optimale Lösung erarbeitet.

Sie wünschen einen EnergieCheck vor Ort?

Rufen Sie uns an (04344) / 414 53 0 ... oder schreiben Sie uns!

Anrage per mail